+43 (0) 2638 22 22 5

NAD Audio Streamer  bieten ein Maximum an Klangqualität und sind technisch am Puls der Zeit. In NAD Audio Streamer sind neueste Technologien integriert.

NAD geht dabei mit der einzigartigen MDC-Technologie sogar noch einen Schritt weiter.

Diese ermöglicht zum einen die individuelle Erweiterung Ihrer NAD-Geräte und auf der anderen Seite eine Kostenersparnis durch den Wegfall nicht benötigter Features. Daneben können mithilfe von MDC, durch den Tausch einzelner Komponenten Geräte auf den neuesten technologischen Stand gebracht werden, für den Bruchteil der Kosten einer Neuanschaffung.

NAD verzichtet bei der Herstellung auf den Einsatz von Blei und anderen Schwermetallen. Durch neue Innovationen konnte der Standby-Verbrauch auf ein Minimum gesenkt werden. Zudem gibt es selbstverständlich auch die Möglichkeit bei längerer Abwesenheit, wie zum Beispiel Urlaub, die Geräte komplett vom Netz zu trennen.

NAD C658 mit BluOS Modul

BluOS Streaming Vorverstärker und DAC

NAD C658 BluOS Streaming Vorverstärker und DAC

Der NAD C 658 Vorverstärker ist mit seinen jeweils zwei optischen und koaxialen Digital- sowie analogen Hochpegel-Eingängen nicht nur bestens für die Wiedergabe aller klassischen Musikquellen gerüstet, sondern darüber hinaus auch für alle modernen und zukünftigen Medien. So nimmt das integrierte Bluetooth® Modul nicht nur Musikstreams vom Smartphone oder Tablet in höchster aptX® HD-Qualität entgegen, sondern sendet diese auch weiter an einen anderen Bluetooth® Empfänger, z.B. einen kabellosen Kopfhörer. Über BluOS® verbindet sich der NAD C 658 mit dem heimischen LAN- oder WLAN-Netzwerk sowie Online-Streaming-Diensten oder Internetradiostationen und weiteren im Netzwerk angemeldeten BluOS® Playern oder Musikservern. An der Rückseite des Vorverstärkers stehen zwei MDC-Steckplätze bereit, um Module für den Anschluss von HDMI-A/V-Quellen oder künftige Technologien aufzunehmen. Und damit das Stereosystem stets optimal klingt, stimmt die integrierte Dirac Live® Raumkorrektur die Klangparameter des NAD C 658 präzise auf die Akustik des Hörraums ab.

NAD C658 - Details
  • BluOS® Netzwerk Streamer
  • ESS Sabre D/A-Wandler mit 24 Bit / 192 kHz Auflösung
  • Unterstützung des Studio Master Formats MQA
  • Dirac Live® Raumkorrektur (light Version, Upgrade optional)
  • integriertes bidirektionales Bluetooth® aptX® HD Modul
  • AirPlay 2
  • BluOS®-Sprachsteuerung per Siri
  • 2 analoge Hochpegel-Eingänge
  • Phono MM Eingang
  • 2 optische und 2 koaxiale Digitaleingänge
  • symmetrische XLR- und Cinch-Vorverstärkerausgänge
  • 2 Subwooferausgänge
  • 2 Steckplätze für MDC-Module, aktuell DD HDM 2
  • Farbe: Schwarz
  • Abmessungen: 43,5 (B) x 10 (H) x 40,5 (T) cm
  • Gewicht: 10,1 kg

Datenblatt des Herstellers Englisch

NAD C658 - Technische Daten
  • Klirrfaktor (20 Hz – 20 kHz)<0,005 % bei 2 V Ausgang
  • Geräuschspannungsabstand>106 dB (IHF; A-gewichtet, 500 mV Ausgang Verstärkungsfaktor Eins)
  • Kanaltrennung>80 dB (1 kHz) >70 dB (10 kHz)
  • Eingangsimpedanz (R und C)22 kOhm + 100 pFMaximaler Eingangspegel>4,5 V rms (0,1 % Klirrfaktor)
  • Ausgangsimpedanz Quelle Z + 240 Ohm
  • Eingangsempfindlichkeit93 mV (500 mV Ausgang, Lautstärke auf Maximum)
  • Frequenzgang±0,3 dB (20 Hz – 20 kHz)
  • Maximaler Ausgangspegel
  • >4,5 V (0,1 % Klirrfaktor)
  • KlangreglerHöhen: >±7,0 dB bei 20 kHz; Bässe: ±7,0 dB bei 60 Hz; Balance: -10 dB
  • Unterstützte Datenformate: MP3, AAC, WMA, OGG, WMA-L, ALAC, OPUSUnterstützte hochauflösende DatenformateMQA, FLAC, WAV, AIFF, konvertierte DSD-Wiedergabe über die BluOS Desktop-App (nur hier)Abtastratebis zu 32 Bit/192 kHzAuflösung16 – 24 Bit
  • Unterstützte Betriebssysteme: Musikwiedergabe aus Netzwerken mit folgenden Desktopcomputer-Betriebssystemen: Microsoft Windows XP, 2000, Vista 7-10, Apple Macintosh 7-10Mobiles BetriebssystemBluOS – Kostenlose Android- und iOS-App online verfügbar bei Google Play und im Apple App StoreUnterstützte Cloud-StreamingdiensteSpotify, Amazon Music, TIDAL, Deezer, Qobuz, HDTracks, HighResAudio, Murfie, JUKE, Napster, Slacker Radio, KKBox, BugsKostenloses InternetradioTuneIn Radio, iHeartRadio, Calm Radio, Radio ParadiseBluetoothBluetooth aptX HDBluetooth-VerbindungBidirektional (Senden und Empfangen)NetzwerkGigabit Ethernet RJ45 WLAN 5 (802.11 b/g/n)

Datenblatt des Herstellers Englisch

NAD C368 mit BluOS Modul

Hybrid Digital DAC Vollverstärker & Streaming Client

Der NAD C368 Vollverstärker kann individuell konfiguriert, oder im Falle zukünftiger neuer Standards jederzeit an diese angepasst werden. Das optionale DD BluOS Modul macht den NAD C368 Vollverstärker zu einem vollwertigen Streaming Client, der audiophile Klangeigenschaften mit höchstem Bedienkomfort verbindet und fast jedes Dateiformat mit bis zu 24 Bit/192 kHz wiedergibt.

Der Zugriff auf Musikarchive im lokalen Netzwerk sowie auf USB-Sticks ist mit BluOS möglich. Online-Streamingdiensten wie TIDAL, Spotify oder Deezer sind eingebunden. Das integrierte Internetradio bietet Zugriff auf zahllose Radiosender. Aufgrund der Kompatibilität mit allen Playern der Marke Bluesound kann schnell und leicht auch ein Multiroom-System realisiert werden.

Die Bedienung erfolgt bequem über die kostenlose BluOS-App für iOS- und Android-kompatible Smartphones und Tablets. Für Mac und PC steht alternativ der BluOS Desktop Controller zur Verfügung.

Neben analogen Quellen können auch Digitale, wie TV-Geräte oder Set-Top Boxen angeschlossen werden. Die Bluetooth Schnittstelle ermöglicht die drahtlose Musikwiedergabe von Smartphones und Tablets mit voller aptX® Unterstützung und sendet das Eingangssignal bei Bedarf sogar drahtlos an kompatible Bluetooth®-Kopfhörer.

Sämtliche Einstellungen, wie Klang- oder Balance-Regelung können bis hin zur individuellen Benennung aller Eingänge über das Display erfolgen. Die Vorverstärkerausgänge können wahlweise entweder als Vorverstärker- oder Subwoofer Ausgänge konfiguriert werden.

NAD C368 Vollverstärker Details
  • 2 x 80 Watt
  • 2 optische Digitaleingänge
  • 2 koaxiale Digitaleingänge
  • Bluetooth® aptX®
  • 2 Analoge RCA Cinch Eingänge
  • Phono Eingang (MM)
  • Kopfhörerausgang
  • 2 Einbauschächte für MDC Module (derzeit verfügbar: DD-BluOS, DD-HDMI1, DD-USB2)
  • Großes, dimmbares Display
  • Klang-und Balancereglung über Setup-Menu
  • RS 232 Schnittstelle
  • USB Schnittstelle für Service-Updates
  • Solid State Lautstärkeregelung
  • Fernbedienung
  • gratis NAD Remote-App für Android und iOS kompatible Geräte
  • Farbe. Schwarz
  • Abmessungen ca. 43,5 (B) x 7,1 (H) x 30,2 (T) cm
NAD C368 Vollverstärker Technische Daten
  • Hybrid Digital Verstärkertechnologie
  • Dauerleistung an 4 Ω und 8 Ω (Stereo) > 80W (bei THD, 20-20kHz, beide Kanäle voll ausgesteuert)
  • 90/150/200 Watt dynamische Leistung an 8/4/2 Ohm
  • Sample Rate 24 Bit/192 kHz
  • Klirrfaktor 0,009%
  • Signal/Rauschverhältnis < -92 dB (IHF; A-weighed, 500 mV ref. 1 W, 8 Ω)
  • Dämpfungsfaktor > 200 (ref. 8 Ω, 50 Hz und 1 kHz)
  • Frequenzgang 10 Hz-65 kHz
  • Energieverbrauch im Standby <0,5W

“Der C368 Vollverstärker modernisiert auf einen Schlag die HiFi-Anlage. Er stellt mit seiner digitalen Anschlussvielfalt sowie den Ausbaumöglichkeiten mittels des MDC-Modul-Systems Verbindung zu allen modernen Wiedergabegeräten her, bietet andererseits jedoch mit dem Phono-Eingang und seinen Hochpegel-Inputs auch klassischen Quellen die ihnen gebührende Plattform. Der C368 bleibt dabei schön kompakt – das gilt für die Abmessungen und den Preis gleichermaßen.

Klanglich ist der C368 impulsiv und zupackend sowie mit einem ausgeprägten Sinn für die Klangfarben akustischer Instrumente und Stimmen, die er plastisch in den Raum transportiert.”

fairaudio

NAD C388 mit BluOS Modul

Hybrid Digital DAC Vollverstärker & Streaming Client

Der NAD C388 Vollverstärker lässt sich aufgrund seines modularen Aufbaus (NAD MDC Technologie) in Zukunft jederzeit auf den aktuellen Stand der Technik bringen oder individuell um weitere Funktionen ergänzen.

So ergänzt das leistungsfähige optionale DD-BluOS Modul den C388 beispielsweise um eine Streamingfunktion. BluOS ermöglicht den direkten Zugriff auf Musikarchive im lokalen Netzwerk, Internetradio und auf Online Musik-Streamingdienste wie TIDAL, Spotify oder Deezer. Infolge der vollen Kompatibilität mit allen Bluesound-Komponenten lässt sich leicht und schnell ein echtes Multiroom-System im ganzen Haus realisieren – in überragender Klangqualität mit bis zu 24Bit/192kHz. Die gesamte Navigation erfolgt über die gratis BluOS-App für iOS- und Android-kompatible Geräte, mit der sich auch alle Funktionen des Verstärkers steuern lassen.

Anschlussseitig lässt der NAD C388 Vollverstärker keine Wünsche offen. Er hat analoge Eingänge, einen Phono Eingang (MM) sowie je zwei koaxiale und optische Digitaleingänge. Dabeiist es übrigens unerheblich, ob eingehende Signale analogen oder digitalen Ursprungs sind, da der C388 diese in ein PWM-Signal konvertiert, das eine hochpräzise Ansteuerung der Hypex® UcD Endstufen garantiert. Für die bequeme und einfache Musikwiedergabe von mobilen Geräten, wie Smartphones oder Tablets steht eine Bluetooth®-Schnittstelle zur Verfügung, mit der alle Eingangssignale des C388 auch drahtlos an kompatible Bluetooth® Kopfhörer gesendet werden können

Sämtliche klangrelevanten Einstellungen lassen sich komfortabel über das große, dimmbare Display vornehmen. Alle Eingänge können individuell (um)benannt werden und die Vorverstärkerausgänge lassen sich wahlweise als Vorverstärker- oder Subwoofer Ausgänge konfigurieren.

NAD C388 Vollverstärker Details
  • 2×150W RMS 8Ω und 2×400W 2Ω
  • Auto-Sense Einschaltautomatik
  • Lernfunktion für Fremd-Fernbedienung
  • Digital-Eingänge: 2 Coax, 2 Optical, Bluetooth aptX
  • Analog-Eingänge: 2 RCA, Phono-MM
  • Ausgänge: Pre-Out/Subwoofer, Lautsprecher A+B
  • Kopfhörerausgang
  • HD-Streaming mit bis zu 24 Bit/192 kHz durch optionales BluOS-Modul
  • gratis BluOS-App für iOS- und Android-kompatible Geräte
  • Bi-direktionale Bluetooth® Funktion mit aptX® Unterstützung
  • Solid State Lautstärkeregelung
  • Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten im Setup-Menü
  •  USB Schnittstelle für Service-Updates
  • Dimmbares Diyplay
  • Inkl. IR-Fernbedienung
  • 2 Steckplätze für MDC Module (derzeit verfügbar: DD-BluOS, DD-HDMI1, DD-USB2)
  • Metallfront
  • Abmessungen ca.:43,5 (B) x 7,1 (H) x 30,2 (T) cm
NAD C388 Vollverstärker Technische Daten
  • Hybrid Digital Verstärkertechnologie
  • 2 x 150 Watt Dauerleistung
  • 90/150/200 Watt dynamische Leistung an 8/4/2 Ohm
  • Klirrfaktor 0,009%
  • Signal-Rauschverhältnis < -94 dB (IHF; A-gewichtet, 500 mV Eingangs ref. 1 W, 8 Ω) < -113 dB (IHF; A-weighted, ref. 50 W in 8 Ω, max volume)
  • Dämpfungsfaktor > 200 (ref. 8 Ω, 50 Hz and 1 kHz)
  • Frequenzgang: 10 Hz-65 kHz
  • 12 V Trigger In, Out
  • Energieverbrauch im Stanby <0,5W

“Der NAD C388 Vollverstärker sorgt direkt für gute Laune. Er klingt sehr klar und präzise und hat zum Ausgleich ein schön federndes, tendenziell schlankes Fundament. Die Räumlichkeit übertreibt es nicht in ihren Dimensionen, das Klangbild ragt aber weit über die Lautsprecher hinaus und reicht schön tief.​”

Connect

NAD M10 

BluOs Streaming Vollverstärker

Der NAD Masters M10 BluOs Streaming Vollverstärker ist ein intelligentes Audiosystem, das nur wenig Platz in Anspruch nimmt.

Der NAD M10 ist ein innovativer BluOS® Streaming-Vollverstärker, der es ermöglicht, über das heimische LAN- oder WLAN-Netzwerk Musik von lokalen Servern und Festplatten, Online-Streamingdiensten oder Internet-Radiosendern wiederzugeben. Die Streaming-Plattform BluOS® unterstützt dabei bis zu 64 im Netzwerk angemeldete Player sowie unkomprimierte Datenformate einschließlich der Studio-Master-Qualität MQA.

Die Bedienung erfolgt wahlweise über die kostenlos für iOS und Android verfügbare BluOS® App oder den großen farbigen Touchscreen.

Für optimalen Klang sorgt die Dirac Live® Software: Nach einer Messung mit dem mitgelieferten Mikrofon ist der Verstärker perfekt auf die Raumakustik abgestimmt.

NAD Masters M10 - Details
  • BluOS Streaming Verstärker
  • HybridDigital nCore Verstärker
  • 2x 100W an 8/4 Ohm (Dauerleistung)
  • 2x 160W an 8 Ohm 300W an 4 Ohm (Dynamische Leistung)
  • 32-BIT/384kHz ESS Säbel DAC 1 GHz ARM® CORTEX A9 Prozessor Dirac Live-Raumkorrektur*)
  • Farb-TFT-Display mit Näherungssensor
  • Zweiwege Qualcomm aptX HD Bluetooth
  • integriertes bidirektionales BluOS® aptX® HD Streamingmodul
  • BluOS Multiroom kompatibel
  • Gigabit Ethernet-Anschluss (Roon ready)
  • AirPlay 2*
  • Eingänge: HDMI eARC USB Typ A Eingang Stereo-Line-Eingänge, Koax/Optische Eingänge,
  • Vorverstärkerausgang
  • 2 separate Subwooferausgänge
  • Dirac Live® Raumkorrektur (light Version, Upgrade optional)**
  • IR-Eingang
  • 12V Triggerausgang
  • Apps für iOS, Android, Mac OS, Windows, Crestron, Control4, RTI, URC, Elan, Lutron, iPort
  • unterstützte Cloud Dienste: Amazon, Spotify, Gezeiten, TuneIn, Napster, Deezer, Qobuz und viele andere
  • unterstützte Betriebssysteme: Microsoft Windows XP, 2000, Vista, 7, 8 to current Windows Operating Systems and Mac OS X versions
  • BluOS – gratis Android und iOS App online erhältlich auf Google Play und im Apple App Store
  • Internetradio
  • Messmikrofon und USB-Adapter im Lieferumfang
  • hochauflösender TFT-Touchscreen
  • Abmessungen: 21,5 (B) x 10 (H) x 26 (T) cm
  • Gewicht: 5 kg

* Diese Merkmale stehen nach einem in naher Zukunft verfügbaren Firmware-Update zur Verfügung.

** Der M10 enthält eine Lizenz für Dirac Live Light mit der Möglichkeit, auf eine Dirac Live Vollversion upzugraden.

NAD M33

BluOS Streaming Vollverstärker 

Der NAD M33 vereint neu entwickelte Verstärkertechnologien und eine üppige Anschluss- und Ausstattungsvielfalt mit der hochauflösenden Multiroom-Streamingplattform BluOSTM. Innovatives Herzstück des Vollverstärkers sind Endstufen, die NADs bewährte Hybrid-DigitalTM-Schaltung mit der EigentaktTM-Technologie des dänischen Digitalverstärker-Pioniers Purifi kombinieren. Das Ergebnis dieser exklusiven Kooperation sind absolut rausch- und verzerrungsfrei arbeitende Verstärkerstufen mit 2 x 200 Watt Dauerpower und einer Impulsleistung von 2 x 550 Watt an 4 Ohm.

Der NAD M33 verfügt über sechs digitale und drei analoge Eingänge, darunter einen für MM/MC-Phono. Eine präzise RIAA-Entzerrung, ein extrem tiefe Störfrequenzen auslöschender Infraschall-Filter und ein riesiger Überlast-Spielraum sichern eine optimale Klangqualität.

Zudem stehen HDMI-, USB- und LAN-Ports bereit.

Der diskrete Kopfhörerverstärker des NAD M33 kann dank seiner hohen Spannung und niedrigen Ausgangsimpedanz selbst planar-magnetische und hochohmige Studiokopfhörer antreiben. Drahtlose Kopfhörer lassen sich zudem über das integrierte Qualcomm Bluetooth® aptX® HD-Modul ansteuern.

Über 2x 2Lautsprecherausgänge lassen sich wahlweise zwei separat schaltbare Lautsprecherpaare oder ein Paar konventionell sowie per Bi-Wiring anschließen. Die beiden unabhängigen Subwoofer-Ausgänge sind über eine digitale Frequenzweiche exakt für Ihre Anforderungen konfigurierbar. Kabelloses Streaming von einem Smartphone oder Tablet ermöglichen Apple Airplay 2* und das integrierte Bluetooth® aptX® HD-Modul.

Der NAD M33 verfügt über die innovative Raumkorrektur Dirac Live®, deren Grundfunktion die Einmessung eines Audiosystems auf die Raumakustik ist. Doch neben der Anpassung bestimmter Frequenzen verwendet Dirac Live® fortschrittlichste Algorithmen, um auch das Impulsverhalten der abgespielten Audiosignale zu analysieren. So werden mögliche Abweichungen zwischen den im Originalsignal enthaltenen Impulsen und ihrer Wiedergabe korrigiert. Kalibriert wird der Verstärker über das zum Lieferumfang gehörende Messmikrofon. Nach der Einmessung klingt die HiFi-Anlage nicht nur ausgewogener, natürlicher und räumlicher, sondern verfügt auch über eine bessere Sprachverständlichkeit sowie einen tieferen und strafferen Bass. Fünf verschiedene Dirac Live-Profile lassen sich abspeichern, damit die HiFi-Anlage trotz der unterschiedlichen Akustik bei geöffneten oder geschlossenen Vorhängen, an verschiedenen Hörpositionen oder mit unterschiedlichen Musikgenres stets optimal klingt. Die beiden unabhängigen Subwooferausgänge des M33 sind zudem mit Diracs einzigartigem „Bass Management“ kompatibel.

Mit Hilfe von BluOSTM lassen sich zahlreiche Funktionen des Verstärkers per Apple AirPlay 2 mit der Siri-Sprachsteuerung bedienen.

Dazu unterstützt BluOSTM den neuen Komprimierungsstandard MQA, mit dem sich selbst Studio-Master-Aufnahmen im 24 Bit/ 192 kHz-Format in vergleichsweise kleinen Datenpaketen speichern lassen. Rund 20 namhafte Musikdienste wie Tidal, Deezer, Qobuz, Amazon HD, Spotify, Amazon Music, Slacker oder TuneIn können genauso per BluOSTM wiedergeben werden wie lokal gespeicherte Musikbibliotheken.

Darüber hinaus ist der M33 per BluOSTM in die Systeme zahlreicher Smarthome-Anbieter wie Apple, Crestron, Control4, Lutron, KNX und viele andere integrierbar. Das bedeutet, dass Sie zusammen mit Ihrer Beleuchtung, Ihren Beschattungen, Ihrer Klimaanlage und Ihrer Sicherheit Ihr BluOSTM-Multiroom-Musiksystem über eine gemeinsame Schnittstelle steuern können. Alle Smarthome-Anbindungen sind für einen zuverlässigen Betrieb zertifiziert. Die maßgeschneiderten BluOSTM– Apps für iOS- und Android-Tablets und -Smartphones sowie die Desktop-Steuerung für Windows und MacOS sind kostenlos erhältlich und werden regelmäßig aktualisiert.

Bedient wird der M33 wahlweise über das TFT-Touchpanel, mit der für Android- und iOS Mobilgeräte sowie Windows und Mac-Computer verfügbaren BluOSTM-App, der mit dem Verstärker gelieferten Fernbedienung oder per Siri-Sprachsteuerung.

Der NAD M33 hat ein edles Aluminiumgehäuse mit einem 18 cm großen farbigen Touchscreen, über den sich alle Funktionen bequem und übersichtlich steuern lassen.

Auch wenn der M33 bereits in der Serienversion mit BluOSTM, HDMI, Bluetooth® und Dirac Live® perfekt für die HiFi-Gegenwart und -Zukunft gerüstet ist, lässt sich der Verstärker noch nachträglich um weitere Funktionen erweitern. Denn das Gerät verfügt an seiner Rückseite über zwei Steckplätze für MDC-Module – und ist damit beispielsweise zu gegebener Zeit für künftige Tonformate oder neue smarte Technologien startbereit.

M33 BluOS Streaming Vollverstärker Details
  • BluOSTM Streaming Vollverstärker
  • HybridDigital Purifi EigentaktTM Verstärker
  • Dauerleistung: 2 x 200 W an 8 und 4 Ω
  • Impulsleistung: 300 W an 8 Ω, 550 W an 4 Ω
  • 32 Bit/384 kHz ESS Sabre D/A-Wandler
  • 1 GHz ARM® CORTEX A9 Prozessor
  • Dirac Live® Raumkorrektur
  • Touchscreen mit Farb-TFT-Display
  • AirPlay 2
  • Siri Sprachsteuerung über AirPlay 2
  • Bidrektionales Qualcomm Bluetooth® aptX® HD
  • BluOSTM Multiroom Wiedergabe
  • Gigabit Ethernet
  • Dualband WLAN 5 a/c/n
  • HDMI eARC, USB Type A Eingang
  • 2 analoge Hochpegeleingänge
  • AES/EBU XLR
  • Alle Digitaleingänge sind für 24 Bit/192 kHz ausgelegt
  • 2 optische Digitaleingänge
  • 2 koaxiale Digitaleingänge
  • Symmetrischer XLR Hochpegeleingang
  • Vorverstärker-Ausgang
  • 2 unabhängige Subwoofer-Ausgänge mit einstellbarer Übergangsfrequenz
  • Hochstrom-Kopfhörerverstärker
  • 2 MDC-Steckplätze für Erweiterungen
  • IR-Eingang
  • 12 V Trigger Ein- und Ausgang
  • Apps für iOS, Android, Mac OS, Windows, Crestron, Control4, RTI, URC, Elan, Lutron, iPort, KNX
  • In-App-Unterstützung zahlreicher Streamingdienste wie Amazon Music HD, Spotify, Tidal, Qobuz, TuneIn, Napster, Deezer u.v.m.
  • Eingangsimpedanz (R und C)47 kOhm / 180 pFMaximaler Eingangspegel >2 V rms (bei 1 kHz)
  • Ausgangsimpedanz 100 Ohm
  • Eingangsempfindlichkeit280 mV (bei 500 mV Ausgangpegel, Lautstärke auf Maximum) Maximaler Ausgangspegel
  • >4 V (0,1 % Klirrfaktor)
  • KlangreglerHöhen: ±10 dB bei 10 kHz
  • Bässe: ±10 dB bei 100 Hz
  • Eingangsempfindichkeit Phono MM: 1,2 mV, MC: 500 µV
  • Eingangsimpedanz (R und C) MM: 56 kOhm / 100 pF, MC: 100 Ohm / 120 pFKopfhörer Ausgangsimpedanz22 Ohm
  • Stromverbrauch: mit Auto Standby EIN <0,5 Watt Leerlauf <40 Watt
  • Solides Aluminium-Gehäuse mit großem Touchscreen
  • Abmessungen: 43,5 (B) x 13,3 (H) x 39,6 (T) cm
  • Gewicht 9,7 kg

NAD M12 mit BluoS Modul

DirectDigital Vorverstärker & DA Wandler mit HD Streaming Option

Der NAD Masters M12 ist weit mehr als nur ein Stereo-Vorverstärker mit D/A-Wandler. Er ist ein Audio-Hub für die authentische Wiedergabe digitaler Quellen und erreicht eine tolle Klangqualität und Performance bei weitreichender Flexibilität im Einsatz.

Der Masters M12 Vorverstärker verarbeitet sogar 24-Bit-Dateien vollkommen verlustfrei über den gesamten Lautstärkebereich hinweg, so dass deren überragende Klangqualität vollständig erhalten bleibt.

Neben Digitaleingängen in den Ausführungen AES/EBU, S/PDIF (optisch und koaxial) und asynchrones USB mit 24 Bit/192 kHz können analoge Quellen symmetrisch via XLR oder unsymmetrisch via Cinch an den M12 angeschlossen werden. Ein Phono-Vorverstärker ermöglicht den Anschluss eines Plattenspielers mit MM- oder MC-System. Der reine Class-A-Buffer gibt das Ausgangssignal wahlweise symmetrisch via XLR oder unsymmetrisch via Cinch für Endstufen und Aktivlautsprecher aus. Für den Anschluss von bis zu zwei Subwoofern stehen beim M12 Hoch- und Tiefpassfilter mit jeweils frei wählbaren Trennfrequenzen zur Verfügung.

Über die programmierbare Fernbedienung können alle Funktionen gesteuert werden. Der M12 lässt sich über das große Touchscreen-Display ganz einfach individuell konfigurieren und an die Lautsprecher-Setups anpassen. Der M12 ist zudem einfach in bestehende Haussteuerungssysteme integrierbar.

Dank der innovativen „Modular Design Construction“ (MDC) ist und bleibt der M12 stets auf dem neuesten Stand der Möglichkeiten.

Wesentliche Baugruppen des Vorverstärkers können ausgetauscht und aktualisiert werden.

Das optionale Netzwerkmodul MDC-BluOS verwandelt den M12 in einen Streaming-Client auf High-End-Niveau. Er verfügt dann über einen Ethernetanschluss, eine integrierte WLAN-Funktion und eine Bluetooth aptX-Schnittstelle.

Das optionale DD-HDM-1-Modul erweitert den M12 um drei HDMI-Eingänge und einen HDMI-Ausgang (3D-Video „Pass-Through“).

NAD Masters M12 Vorverstärker und DA Wandler Details
  • DirectDigital™ Vorverstärker und DA-Wandler mit digitaler Lautstärkeregelung
  • Modularer Aufbau für individuelle Konfiguration
  • Touchscreen-Display für einfachste Bedienung
  • 2 optische und 2 koaxiale Digitaleingänge
  • 1 asynchrone 24/192 USB-Schnittstelle (Typ B)
  • 2 USB-Schnittstellen (24/48,Typ A)
  • MM und MC Ponovorstufe
  • 2 analoge Eingänge in Cinch- und XLR-Ausführung
  • Optischer und koaxialer Digitalausgang
  • 2 Subwoofer Anschlüsse mit wählbarer Trennfrequenz
  • Symmetrische XLR- und unsymmetrische Cinch-Ausgänge
  • Optional erweiterbar mit MDC BluOS Audio-Streaming Modul*
  • Metallfernbedienung
  • Abmessungen: 43,5 (B) x 13,3 (H) x 38,3 (T) cm
  • Gewicht: 8,1 kg

*optionales MDC DD BluOS Modul:

  • Unterstützte Dateiformate MQA, MP3, AAC, WMA, OGG, WMA-L, FLAC, ALAC, WAV, AIFF
  • Unterstützte Musikdienste TIDAL, Spotify, WiMP, Slacker Radio, HighResAudio, JUKE, Deezer, Murfie, HDTRacks, Napster, Rhapsody
  • Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows XP, 2000, Vista, 7, 8 Apple Macintosh
  • Kostenloses Internetradio TuneIn Radio, iHeartRadio
  • Anschlüsse WiFi 802.11 b/n/g, Gigabit Ethernet RJ45
  • Bluetooth aptX
NAD Masters M12 Vorverstärker und DA Wandler Technische Daten
  • NAD MDC-Technologie
  • Nennverzerrung (THD+N mit AES 17 Filter) <0,0005% (0dBFS)
  • Intermodulationsverzerrung (IMD) 0,0001%
  • Eingangsimpedanz 75 Ohm (koaxial), 110 Ohm (AES/EBU)
  • Abtastraten 32 kHz bis 192 kHz (USB und S/PDIF)
  • Frequenzgangabweichung ± 0,5 dB (ref. 20Hz – 96 kHz Abtastrate)
  • Kanaltrennung > – 115dB (ref. odBFS Lautstärke -1dB)
  • Signal/Rauschverhältnis < -125dB (ref. 0dBFS 2V out)
  • Ausgangsspannung 2 V (ref. 0dBFS Eingang)

Eingänge:

  • 1 x AES/EBU XLR
  • 4 x S/PDIF 2 x koaxial
  • 2 x optisch
  • 3 x USB 1 x USB 2.0, 24/192, asynchron
  • 1 x USB 24/48 Front
  • 1 x USB 24/48 Back
  • Unterstützte Audioformate FLAC, WMA, WAV, OGG Vorbis, AIFF, MP3
  • Unterstützte Formatierung USB-Massenspeicher FAT 32, Linux EXT
  • 2 x Line In XLR, Cinch
  • 1 x Phono In MM/MC
  • 1 x IR In
  • 1 x Trigger In 12 V +/-20
  • 1 x RS-232-Schnittstelle

Ausgänge:

  • 1 x Line Out XLR
  • 1 x Line Out Cinch
  • 2 x Sub/Pre-Out Cinch
  • 1 x S/PDIF Out koaxial
  • 1 x S/PDIF Out optisch
  • 1 x Trigger Out

NAD M50.2

Streaming Player

Vorführbereit

Der NAD Masters M50.2 Streaming-Player ermöglicht die Wiedergabe und Archivierung von Musikdateien mit bis zu 24 Bit und 192 kHz. CDs werden auf höchstem Niveau wiedergegeben, bei Bedarf gerippt und auf den internen Festplatten archiviert. Mit bis zu 2TB Speicherkapazität lässt sich ein umfangreiches Musikarchiv erstellen, das im ganzen Haus zur Verfügung steht. Der NAD Masters M50.2 ist kompatibel zu allen Bluesound Playern und kann somit als Quelle für umfangreiche Multiroom- Systeme dienen. Sogar zusätzliche Quellgeräte lassen sich anschließen und können dann in weiteren Räumen wiedergegeben werden. Einmal in das lokale Netzwerk eingebunden, funktioniert der NAD M50.2 völlig autark. Anstelle eines Computers benötigt er lediglich einen DA-Wandler, einen Digitalverstärker oder ein Paar digitale Aktivlautsprecher.

Unter Verwendung des leistungsfähigen Betriebssystems BluOS™ ermöglicht der Masters M50.2 nicht nur die Organisation und das Speichern umfangreicher Musikbibliotheken, sondern daneben auch die Navigation via gratis BluOS Remote-App. Ganz gleich, ob die Musik von einer CD, einem Streaming-Anbieter oder einem Download Portal stammt – der NAD Masters M50.2 Streaming Player kombiniert alle Tracks in einer einzigen Playlist und gibt diese ohne Ladezeit wieder. Darüber hinaus verbindet der NAD M50.2 Streaming Player sich drahtlos via Bluetooth® mit kompatiblen Computern, Tablets oder Smartphones.

Ihre Musiksammlung wird auf zwei Festplatten mit einer Speicherkapazität von jeweils 2 TB gespeichert, welche ihre Inhalte im RAID Verfahren gegenseitig spiegeln. Somit besteht keine Gefahr, dass Ihre wertvolle Musiksammlung durch einen Festplattenausfall verloren geht.

NAD Masters M50.2 Streaming-Player Details und Technische Daten
  • High-End BluOS Streaming Client
  • CD-Laufwerk mit Abspiel- und Rip-Funktion
  • Bluetooth aptX Unterstützung
  • Streaming per LAN und WLAN
  • Unterstützung von MQA und Roon
  • Unterstützte Dateiformate MP3, AAC, WMA, OGG Vorbis, WMA-L, FLAC, ALAC, WAV, AIFF, MQA, HRA
  • Unterstützte Streamingdienste TIDAL, Spotify, Slacker Radio, HighResAudio, Juke, Deezer, Qobuz, Murfie, HDTracks, Napster, Rhapsody, WiMP
  • Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows XP, 2000, Vista, 7, 8, 10, Apple Macintosh
  • Kostenloses Internetradio TuneIn Radio, iHeartRadio

Eingänge:

  • 1 x USB 2.0 (Typ B) für Export auf externe Massenspeicher
  • 1 x USB 2.0 (TypA) auf Front- und Rückseite zur Wiedergabe von externen Massenspeichern
  • 1 x IR-Eingang
  • 1 x Analoger Cinch-Eingang
  • 1 x 12 V Trigger Eingang

Ausgänge:

  • SPDIF 1 x Koaxial 75 Ohm
  • 1 x TOSlink
  • 1 x AES / EBU 110 Ohm
  • 1 x HDMI (nur Audiounterstützung)
  • 1 x 12V Trigger Ausgang

Netzwerk und Streaming:

  • 1 x WLAN 802.11 n/g 2.4 G
  • 1 x Netzwerkschnittstelle (10/100 Mbs)
  • 1 x Bluetooth aptX
  • 1 x RS 232 Schnittstelle

Allgemeine Daten:

  • Sample Rate 32 kHz bis 192 kHz, 16/24 Bit
  • USB Dateisysteme FAT 32, Linux EXT
  • Stromverbrauch im Standby Modus < 0,5 W
  • Abmessungen: 43,5 (B) x 13,3 (H) x 38 (T) cm
  • Gewicht: 8,1 kg

AkustikTune - Hifi Studio

Ihr Hifi Fachgeschäft südlich von Wien

Beratung - Vorführung - Verkauf

Römerweg 105
2722 Winzendorf bei Wr. Neustadt
Tel: +43 (0) 2638 22 22 5

Vorführtermine nach Vereinbarung.

KontaktPreisliste
AkustikTune Fachhändler für Hifi, HighEnd, Digital, Analog, Streaming und Multiroom in Niederösterreich und Wien Logo

Ihre Newsletter Anmeldung

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, um regelmäßig über Neuheiten, Angebote und Veranstaltungern bei AkustikTune informiert zu werden.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.

error: Alert: Content is protected !!