+43 (0) 2638 22 22 5

Eam Lab Komponenten werden von Enthusiasten für Enthusiasten, Experten im Musik- und Elektronikbereich, entworfen und hergestellt.

Das Programm umfasst Vollverstärker, Vorstufen, Endstufen, Mono Endstufen sowie DA Wandler.

Erleben Sie in Ihren eigenen vier Wänden die Erfahrung eines Live-Konzerts, bei dem jedes Instrument direkt vor Ihnen mit höchster Dynamik und Detailtreue erscheint.

Alle Geräte werden in Italien sorgfältig von Hand gefertigt.

Die puristisch schönen Gehäuse sind erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Eam Musica 102i

Vollverstärker mit MM-Phonovorstufe

Eam Musica 102i

Vollverstärker mit MM-Phonovortsufe

Eam Lab Musica 102i Vollverstärker
Eam Lab Musica 102i Vollverstärker

Der Eam Lab Musica 102i ist ein hochmoderner Stereo-Vollverstärker, der eine digitale Lautstärkeregelung auf Basis eines Widerstandsarray-Chips verwendet. Diese Technologie bietet viele Vorteile wie perfekte Kanalbalance, einfache integrierte Kanalbalance-Einstellung, praktisch nicht vorhandenes Einstellrauschen und erstklassiges Rausch- und Verzerrungsverhalten dank optischer Encoder-Einstellung.

Komplett Symmetrisch (Dual-Mono) aufgebaut.

Mit einer Leistung pro Kanal von über 100 Wrms an 8 Ohm, einer Dual-Mono-Konstruktion, zwei 250-VA-Niederinduktionstransformatoren, einem SANKEN-Ausgangsgerät und einer in dieser Kategorie unerreichten Antriebskapazität, eingeschlossen in einem kompakten und außergewöhnlichen Design, können Sie den Musica 102i mit jedem Stand- oder Standlautsprechersystem kombinieren.

Ausgestattet mit zwei Paar WBT Lautsprecheranschlüssen für Bi-Wiring.

Alle Signalschaltkreise sind vollständig diskret. Der Musica 102i hat zwei vollständig getrennte und unabhängige Stromversorgungen für jeden Kanal mit speziell angefertigten Ringkerntransformatoren und niedriger Induktion, um jegliche Möglichkeit von Rauschen oder Interferenzen zu verhindern. Ein ultralinearer Eingangspuffer ermöglicht eine erhebliche Reduzierung von Rauschen und Verzerrungen.

Die Schaltrelais haben vergoldete Stifte für besseren Kontakt und dauerhafte Leistung.

Die 4-lagige Multilayer-Leiterplatte ermöglicht es, die Netzteile von den Signalpfaden und von den digitalen und analogen Massen zu trennen und eine RFI-Abschirmung für eine hohe Rauschunterdrückung zu schaffen. Die Dual-Mono-Schaltung ermöglicht auch ein sehr geringes Übersprechen, was zu einer Trennung der Kanäle führt, die bei anderen Produkten derselben Kategorie schwer zu erreichen ist.

Der Musica 102i hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit. Es ist erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern, oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Das OLED-Display ist gelb beleuchtet, wobei auf Anfrage auch andere Farben wie Rot, Blau, Weiß oder Grün möglich sind.

Der Eam Lab Musica 102i Vollverstärker wird von Hand in Italien gefertigt.

Musica 102i - Details
  • DUAL-MONO Aufbau
  • 2x 100 W an 8 Ohm und 2x 180 W an 4 Ohm
  • Thd volle Leistung 4 Ohm <0,03 %
  • 1 XLR-Eingang
  • 4 RCA Cinch Line Eingänge
  • MM Phono-Eingang
  • Ausgang PRE-OUT / AMP-IN
  • Klinkenausgang 3 Watt rms @ 32 Ohm
  • 2 Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring
  • EamLab-Transformatoren
  • Klirrfaktor + N> 108 dB
  • Frequenzgang: 10 Hz – 40 kHz +/- 1 dB
  • DF>200 @ 70 Hz 8 Ohm
  • XLR-Eingangsempfindlichkeit 47 kOhm / 2,8 Vrms
  • Cinch-Eingangsempfindlichkeit 22 kOhm / 1,4 Vrms
  • Aluminium-Infrarot-Fernbedienung
  • OLED-Display mit Kontrastwinkel in Geld, andere Farben auf Anfrage
  • Energieverbrauch im Stand-by 1W
  • Energieverbrauch im Betrieb 360 W
  • 12-mm-Stahlgehäuse mit einer Frontplatte aus 10 mm Aluminium
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern, oder komplett Schwarz, andere Ausführungen auf Anfrage
  • Chassis und Kühlkörper sind mit speziellen hitze- und kratzfesten Polymeren lackiert
  • Abmessungen 42 (B) x 380 (T) x 10 (H) cm
  • Gewicht 18 Kilogramm
Eam Lab Musica 102i Vollverstärker in Champagner

Eam Musica 202i

Vollverstärker

Eam Musica 202i

Vollverstärker

Musica 202i Vollverstärker

Der Eam Lab Musica 202i Vollverstärker ist der ideale Begleiter für viele Stunden Musik auf höchstem Niveau.

Komplett Symmetrisch (Dual-Mono) aufgebaut.

Mit 200 Watt pro Kanal treibt der Eam Lab Musica 202i auch anspruchsvolle Lautsprecher mühelos an.

Ausgestattet mit zwei Paar WBT Lautsprecheranschlüssen für Bi-Wiring.

Ausgestattet mit einem massiven Netzteil, das aus von Eam Lab maßgeschneiderten Transformatoren besteht, stellt der Musica 202i sicher, dass Ihre Lautsprecher unabhängig von ihrer Impedanz immer eine reichliche Stromreserve erhalten, während alle Schutzmaßnahmen ein Übersteuern verhindern und Ihre Lautsprecher vor Beschädigungen schützen.

Der integrierte High-Drive-Kopfhörerverstärker bietet eine erhöhte Verstärkung und Ausgangsleistung und ist für praktisch alle Arten von Kopfhörern für das beste persönliche Hörerlebnis optimiert.

Der Eam Lab Musica 202i verwendet eine digitale Lautstärkeregelung auf Basis eines Widerstandsarray-Chips. Diese Technologie bietet viele Vorteile wie perfekte Kanalbalance, einfache integrierte Kanalbalance-Einstellung, praktisch nicht vorhandenes Einstellrauschen und erstklassiges Rausch- und Verzerrungsverhalten dank optischer Encoder-Einstellung.

Alle Signalschaltkreise sind vollständig diskret. Der Musica 202i hat zwei vollständig getrennte und unabhängige Stromversorgungen für jeden Kanal mit speziell angefertigten Ringkerntransformatoren und niedriger Induktion, um jegliche Möglichkeit von Rauschen oder Interferenzen zu verhindern. Ein ultralinearer Eingangspuffer ermöglicht eine erhebliche Reduzierung von Rauschen und Verzerrungen.

Die Schaltrelais haben vergoldete Stifte für besseren Kontakt und dauerhafte Leistung.

Die rhodinierten WBT-Anschlüsse ermöglichen einen ideal widerstandslosen elektrischen Kontakt, um den empfindlichen Übergang des Signals von der Quelle zum Verstärker nicht zu beeinträchtigen.

Die implementierte proprietäre Schaltung sorgt auch dafür, dass die Signale über RCA intern zum Verstärker symmetrisch sind, mit einer bemerkenswerten Verbesserung des SNR-Verhältnisses und der Dynamik im gesamten Frequenzspektrum.

Der Musica 202i hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Das OLED-Display ist gelb. Auf Anfrage sind verschiedene andere Farben erhältlich, darunter Weiß, Blau, Rot oder Grün.

Der Eam Lab Musica 202i Vollverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

 

Musica 202i - Details
  • DUAL-MONO Aufbau
  • 2x 100 W an 8 Ohm und 2x 180 W an 4 Ohm
  • Thd volle Leistung 4 Ohm <0,03 %
  • 1 XLR-Eingang
  • 4 RCA Cinch Line Eingänge
  • MM Phono-Eingang
  • Ausgang PRE-OUT / AMP-IN
  • Klinkenausgang 3 Watt rms @ 32 Ohm
  • 2 Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse
  • EamLab-Transformatoren
  • Klirrfaktor + N> 108 dB
  • Frequenzgang: 10 Hz – 40 kHz +/- 1 dB
  • DF>200 @ 70 Hz 8 Ohm
  • XLR-Eingangsempfindlichkeit 47 kOhm / 2,8 Vrms
  • Cinch-Eingangsempfindlichkeit 22 kOhm / 1,4 Vrms
  • Aluminium-Infrarot-Fernbedienung
  • Gelbes OLED-Display mit Kontrastwinkel, andere Farben auf Anfrage
  • Energieverbrauch im Stand-by 1W
  • Energieverbrauch im Betrieb 360 W
  • 12-mm-Stahlgehäuse mit einer Frontplatte aus 10 mm Aluminium
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.
  • Chassis und Kühlkörper sind mit speziellen hitze- und kratzfesten Polymeren lackiert
  • Abmessungen 42 (B) x 38 (T) x 10 (H) cm
  • Gewicht: 18 Kilogramm
Musica 202i Vollverstärker
Musica 202i Vollverstärker

Eam Element 202i

Vollverstärker

Eam Element 202i

Vollverstärker

Element 201 Vollverstärker

Der Eam Lab Element 202i Vollverstärker hat einen Dual-Mono Aufbau.

Mit über 250 Watt pro Kanal hat er genug Power, um alle Lautsprecher ordentlich anzutreiben. Das massive Netzteil aus von Eam maßgeschneiderten Transformatoren stellt sicher, dass Ihre Lautsprecher unabhängig von ihrer Impedanz immer eine reichliche Stromreserve erhalten, während alle Schutzmaßnahmen ein Übersteuern verhindern und Ihre Lautsprecher vor Beschädigungen schützen.

Ausgestattet mit zwei Paar WBT Lautsprecheranschlüssen für Bi-Wiring.

Der Eam Lab Element 202i verwendet eine digitale Lautstärkeregelung auf Basis eines Widerstandsarray-Chips. Diese Technologie bietet viele Vorteile wie perfekte Kanalbalance, einfache integrierte Kanalbalance-Einstellung, praktisch nicht vorhandenes Einstellrauschen und erstklassiges Rausch- und Verzerrungsverhalten dank optischer Encoder-Einstellung.

Alle Signalschaltkreise sind vollständig diskret. Der Element 202i hat zwei vollständig getrennte und unabhängige Stromversorgungen für jeden Kanal mit speziell angefertigten Ringkerntransformatoren und niedriger Induktion, um jegliche Möglichkeit von Rauschen oder Interferenzen zu verhindern. Ein ultralinearer Eingangspuffer ermöglicht eine erhebliche Reduzierung von Rauschen und Verzerrungen.

Die Schaltrelais haben vergoldete Stifte für besseren Kontakt und dauerhafte Leistung.

Die rhodinierten WBT-Anschlüsse ermöglichen einen ideal widerstandslosen elektrischen Kontakt, um den empfindlichen Übergang des Signals von der Quelle zum Verstärker nicht zu beeinträchtigen.

Die implementierte proprietäre Schaltung sorgt auch dafür, dass die Signale über RCA intern zum Verstärker symmetrisch sind, mit einer bemerkenswerten Verbesserung des SNR-Verhältnisses und der Dynamik im gesamten Frequenzspektrum.

Der Element 202i Vollverstärker hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Das OLED-Display ist gelb. Auf Anfrage sind verschiedene andere Farben erhältlich, darunter Weiß, Blau, Rot oder Grün.

Der Eam Lab Element 202i Vollverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

Element 202i - Details
  • DUAL-MONO Aufbau
  • Symmetrische Schaltung von IN nach OUT
  • 2x 270 W an 8 Ohm, 2x 400 W an 4 Ohm
  • EamLab-Transformatoren
  • Eingänge: 1x XLR, 4x Cinch-Line (CD, TUNER, MM, AUX)
  • PRE-OUT-Ausgang
  • 2 Paar WBT- Lautsprecher Anschlüsse für Bi-Wiring
  • Wählbare Quellenverstärkung
  • Klirrfaktor volle Leistung 4 Ohm <0,03 %
  • Frequenzgang 10 Hz – 40 kHz +/- 0,5 dB
  • DF>250 @ 70 Hz 8 Ohm
  • XLR-Eingangsempfindlichkeit 47 kOhm / 2,8 Vrms
  • Cinch-Eingangsempfindlichkeit 22 kOhm / 1,4 Vrms
  • Energieverbrauch im Stand-by 1W
  • Energieverbrauch im Betrieb 1100 W
  • Aluminium-Infrarot-Fernbedienung
  • Gelbes OLED-Display mit Kontrastwinkel, andere Farben auf Anfrage
  • 12-mm-Stahlgehäuse mit einer Frontplatte aus 10 mm Aluminium
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.
  • Chassis und Kühlkörper sind mit speziellen hitze- und kratzfesten Polymeren lackiert
  • Abmessungen 41 (B) x 42 (T) x 21 (H) cm
  • Gewicht: 42 kg

Eam Element 260Ai

Class A Vollverstärker

Eam Element 260 Ai

Class A Vollverstärker

Element 260Ai Vollverstärker

Der Eam Lab Element 260Ai Vollverstärker ist voll symmetrisch aufgebaut und arbeitet in rein Class A. Er besitzt eine digitale Lautstärkeregelung auf Basis eines Widerstandsarray-Chips. Diese Technologie ist bietet viele Vorteile wie perfekte Kanalbalance, einfache integrierte Kanalbalance-Einstellung ohne Zusatzteile, praktisch nicht vorhandenes Einstellrauschen und erstklassiges Rausch- und Verzerrungsverhalten dank optischer Encoder-Einstellung.

Ausgestattet mit zwei Paar WBT Lautsprecheranschlüssen für Bi-Wiring.

Alle Signalschaltkreise Sie sind vollständig diskret. Ausgestattet mit zwei vollständig getrennten und unabhängigen Stromversorgungen für jeden Kanal mit speziell angefertigten Ringkerntransformatoren und niedriger Induktion, um jegliche Möglichkeit von Rauschen oder Interferenzen zu verhindern. Ein ultralinearer Eingangspuffer ermöglicht eine erhebliche Reduzierung von Rauschen und Verzerrungen. Die Schaltrelais haben vergoldete Stiften für besseren Kontakt und dauerhafte Leistung.

Beispiellose Leistung und Headroom, ein massives Anti-Vibrations-Aluminium-Chassis, Dual-Mono-Konstruktion, doppelseitige 70u / Micron-Leiterplatten und Eingangsstufen, die mit „Instrumentierungs“-Komponenten für außergewöhnliche Klangtransparenz ausgestattet sind

Ein integrierter Verstärker, der in der Lage ist, in jeder einzelnen Musikpassage eine unvergleichliche Dynamik wiederherzustellen.

Die rhodinierten WBT-Anschlüsse ermöglichen einen ideal widerstandslosen elektrischen Kontakt, um den empfindlichen Übergang des Signals von der Quelle zum Verstärker nicht zu beeinträchtigen.

Die implementierte proprietäre Schaltung sorgt auch dafür, dass die Signale über RCA intern zum Verstärker symmetrisch sind, mit einer bemerkenswerten Verbesserung des SNR-Verhältnisses und der Dynamik im gesamten Frequenzspektrum.

Der Element 260Ai Vollverstärker hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Das OLED-Display ist gelb. Auf Anfrage sind verschiedene andere Farben erhältlich, darunter Weiß, Blau, Rot oder Grün.

Der Eam Lab Element 202Ai Class A Vollverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

Element 260Ai - Details
  • DUAL-MONO Aufbau
  • Symmetrische Schaltung von IN nach OUT
  • Rein Class A
  • 2x 60 W an 8 Ohm, 2x 120 W an 4 Ohm, 2x 230 W an 2 Ohm
  • EamLab-Transformatoren
  • Eingänge: 1x XLR, 4x Cinch-Line (CD, TUNER, MM, AUX)
  • PRE-OUT-Ausgang
  • 2 Paar WBT- Lautsprecher Anschlüsse für Bi-Wiring
  • Wählbare Quellenverstärkung
  • Thd volle Leistung 4 Ohm <0,03 %
  • Klirrfaktor + N> 110 dB
  • Frequenzgang 10 Hz – 40 kHz +/- 0,5 dB
  • DF>250 @ 70 Hz 8 Ohm
  • XLR-Eingangsempfindlichkeit 47 kOhm / 2,8 Vrms
  • Cinch-Eingangsempfindlichkeit 22 kOhm / 1,4 Vrms
  • Energieverbrauch im Stand-by 1W
  • Energieverbrauch im Betrieb 1100 W
  • Aluminium-Infrarot-Fernbedienung
  • Gelbes OLED-Display mit Kontrastwinkel, andere Farben auf Anfrage
  • 12-mm-Stahlgehäuse mit einer Frontplatte aus 10 mm Aluminium
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.
  • Chassis und Kühlkörper sind mit speziellen hitze- und kratzfesten Polymeren lackiert
  • Abmessungen 41 (B) x 42 (T) x 21 (H) cm
  • Gewicht: 42 kg
Element 260 Ai Vollverstärker
Element 260 Ai Vollverstärker

Eam Element C201

Vollsymmetrische Vorstufe

Eam Element C201

Vollsymmetrische Vorstufe

Eam Element C201 Vorstufe

Der Eam Lab Element C201 Vorverstärker kombiniert auf perfekte Weise hochwertigen Klang mit einer attraktiven Optik. Seine Bedienung ist einfach und intuitiv und garantiert ein realistisches Hörerlebnis.

Ein nativer symmetrischer Vorverstärker mit Dual Mono Aufbau, der innovative Schaltungslösungen implementiert und mit den besten ausgewählten Komponenten ausgestattet ist

Er hat HDCA-Eingangsstufen, halbleiterstabilisierte Netzteile in Darlington-Anordnung und DC-gekoppelte Signalwege ohne verzerrende Kondensatoren für eine präzise Basswiedergabe.

Die Lautstärkeregelung mit doppelter Geschwindigkeit ermöglicht Feineinstellungen über einen Bereich von fast 100 dB. Der Lautstärkeregler enthält einen dauerhaft leisen optischen Encoder, der seine taktile Empfindlichkeit, Genauigkeit und Kanalbalance bei jeder GAIN-Einstellung immer beibehält. Die Lautstärke kann über den Multifunktionsregler von 0 dB bis -90 dB dB eingestellt werden.

Der Element C201 Vorverstärker hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Das OLED-Display ist gelb. Auf Anfrage sind verschiedene andere Farben erhältlich, darunter Weiß, Blau, Rot oder Grün.

Der Eam Lab Element C201 Vorverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

LAR - Produktdetails
  • Dual-Mono Aufbau
  • Eingänge: 1x XLR, 3x LINE RCA
  • Ausgänge: 1x symmetrisch XLR-Ausgang, 1x RCA Cinch
  • Klirrfaktor + N symmetrischer Ausgang: <0,002 %, 20 Hz bis 20 kHz, bei 4 Vrms
  • Eingangsimpedanz / Vrms 47 kOhm XLR / 4 Vrms max, 22 kOhm RCA / 2,8 Vrms max
  • Signal-Rausch-Verhältnis > 120 db „A“-gewichtet
  • Frequenzgang 20 Hz bis 90 kHz +/- 0,5 dB
  • Aluminium-Infrarot-Fernbedienung
  • Gelbes OLED-Display mit Kontrastwinkel, andere Farben auf Anfrage
  • 12-mm-Stahlgehäuse mit einer Frontplatte aus 10 mm Aluminium
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich
  • Abmessungen 42 (B) x 39 (T) x 10 (H) cm
  • Gewicht 10Kg
Eam Element C201 Vorstufe
Eam Element C201 Vorstufe

Eam Reference C301

Vorstufe mit separatem Netzteil 

Eam Reference C201

Vorstufe mit separatem Netzteil

Reference C301 Vorstufe mit separatem Netzteil

Der Eam Lab Reference C301 Vorverstärker begeistert mit Feinheiten, Nuancen und Emotionen. Er verwendet eine native symmetrische Schaltung zur Verarbeitung von Audiosignalen über XLR

Bei der alle Cinch-Line-Signale in symmetrische Signale umgewandelt und an die perfekt symmetrischen XLR-Ausgänge zurückgeführt werden.

Er hat HDCA-Eingangsstufen, halbleiterstabilisierte Netzteile in Darlington-Anordnung und DC-gekoppelte Signalwege ohne verzerrende Kondensatoren für eine präzise Basswiedergabe.

Die Lautstärkeregelung mit doppelter Geschwindigkeit ermöglicht Feineinstellungen über einen Bereich von fast 100 dB. Der Lautstärkeregler enthält einen dauerhaft leisen optischen Encoder, der seine taktile Empfindlichkeit, Genauigkeit und Kanalbalance bei jeder GAIN-Einstellung immer beibehält. Die Lautstärke kann über den Multifunktionsregler von 0 dB bis -90 dB dB eingestellt werden.

Der Reference C301 Vorverstärker hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Das OLED-Display ist gelb. Auf Anfrage sind verschiedene andere Farben erhältlich, darunter Weiß, Blau, Rot oder Grün.

Mit separatem Netzteil.

Der Eam Lab Reference C301 Vorverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

Reference C301 - Details
  • Dual-Mono Aufbau
  • Eingänge: 3x symmetrisch XLR und 3x RCA LINE
  • Ausgänge: 2x symmetrisch XLR und 1x RCA Cinch
  • Klirrfaktor+N Symmetrischer Ausgang: <0,003 %, 20 Hz bis 20 kHz, bei 4 Vrms
  • Eingangsimpedanz: 47 kOhm XLR, 22 kOhm RCA
  • Signal-Rausch-Verhältnis >109 db „A“-gewichtet
  • Frequenzgang: 0,20 Hz bis 90 kHz +/-0,2 dB
  • Mit separatem Netzteil
  • Aluminium-Infrarot-Fernbedienung
  • Gelbes OLED-Display mit Kontrastwinkel, andere Farben auf Anfrage
  • 12-mm-Stahlgehäuse mit einer Frontplatte aus 10 mm Aluminium
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich
  • Abmessungen Steuergerät: 42 (B) x 33 (T) x 8,5 (H) cm
  • Abmessungen Netzteil: 42 (B) x 33 (T) x 8,5 (H) cm

Eam Element 302

Stereo Endstufe

Eam Element 302

Stereo Endstufe

Element 302 Endstufe
Element 302 Endstufe

Die Eam Lab Endstufe Element 302 kombiniert kraftvolle Leistung mit einer entwaffnenden musikalischen Qualität mit hoher Dynamik bei jedem Lautstärke-Pegel. Die Dimensionierung der Netzteilstufe begünstigt die totale Kontrolle über die Lautsprecher zugunsten einer kristallklaren und tiefen Klangbotschaft.

600 Watt pro Kanal an 4 Ohm und 1000 an 2 Ohm lassen keinen Zweifel: Die Element 302 passt am besten zu den anspruchsvollsten Lautsprechern und bietet unbegrenzte Leistung in jeder Situation.

Bei diesem Modell wurde eine neue Philosophie des Schaltungsansatzes übernommen, beginnend mit der Stromversorgungsstufe bis hin zur Ausgangsstufe. Ohne Kompromisse, ohne Vorbehalte. Wie der Mikroprozessor, der den gesamten Betrieb aller Parameter steuert.

Vollsymmetrischer Doppel-Mono-Aubau.

ILP (Intelligent Lock Power) zur Überwachung des Betriebs des Verstärkers.

Zwei Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring.

Der Element 302 Endverstärker hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Der Eam Lab Element 302 Endverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

Element 302 - Details
  • Dual-Mono Aufbau
  • Class A bis 10 W
  • RMS-Leistung pro Kanal 300 W @ 8 Ohm, 600 W @ 4 Ohm, 1000 @ 2 Ohm
  • Eingangsimpedanz: 47 kOhm über XLR, 47 kOhm über RCA
  • Eingänge: 1x symmetrisch XLR, 1x RCA Cinch
  • 2 Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring
  • XLR/Cinch-Schalter zur Anpassung des Quelleneingangs
  • Auslösen des automatischen Einschaltens von Quellen, die mit diesem Anschluss ausgestattet sind, oder vom Pre C201
  • EamLab-Transformatoren
  • 16 Sanken-Transistoren pro Kanal
  • Filterkapazität> 100.000uf
  • Anstieg / Rate 48 V / US
  • Klirrfaktor 0,003 % bei voller Leistung an 8 Ohm
  • DF 350 an 8 Ohm bei 50 Hz
  • Empfindlichkeit 1,4 Vrms für volle Leistung
  • Frequenzgang 5 Hz – 28 kHz +/- 0,05 dB / 28 kHz – 100 kHz +/- 3 dB
  • CMRR-Eingang > 82 db
  • Signal-Rauschabstand > 118 db
  • 12-mm-Stahlchassis Gehäuse mit 10 mm Aluminium Frontplatte
  • Gehäuse und Kühlkörper mit speziellen hitze- und kratzfesten Polymeren lackiert
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich
  • Abmessungen 40 (B) x 42 (T) x 22 (H) cm
  • Gewicht 40 kg

Eam Element 260A

Class A Stereo Endstufe 

Eam Element 260A

Class A Stereo Endstufe

Element 260A Class A Endstufe

Der Eam Lab Element 260A Class A Endverstärker hat eine HDCA-Eingangsstufe mit „Ultra Low Noise“-Komponenten von vollständig bis diskreter Instrumentierung für ein hohes Signal-Rausch-Verhältnis und Beibehaltung perfekt ausbalancierter Signalwege.

Die ganze musikalische Raffinesse von Class A ist in diesem Verstärker enthalten, der auf der Grundlage modernster Technologie und eines modernen Konzepts entwickelt wurde. Jedes Bauteil und jede Stufe wurde überdimensioniert, um immer und in jeder Situation unter allen Belastungsbedingungen absolute musikalische Spitzenleistung zu garantieren.

Vollsymmetrischer Doppel-Mono-Aubau.

ILP (Intelligent Lock Power) zur Überwachung des Betriebs des Verstärkers.

Zwei Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring.

Der Element 260A Endverstärker hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Der Eam Lab Element 260A Class A Endverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

Element 260A - Details
  • Dual-Mono Aufbau
  • Rein Class A
  • 60 Watt pro Kanal an 8 Ohm
  • 120 Watt pro Kanal an 4 Ohm Stereobetrieb
  • 240 Watt pro Kanal an 2 Ohm (beide Kanäle angesteuert)
  • 480 Watt pro Kanal an 1 Ohm
  • Eingänge: 1 x symmetrische XLR und 1x RCA Cinch
  • Zwei Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring
  • XLR / Cinch-Schalter zur Anpassung des Quelleneingangs
  • Trigger zum automatischen Einschalten von Quellen, die mit diesem Anschluss ausgestattet sind, oder von der Pre C201 INPUT STAGE
  • EamLab-Transformatoren
  • 12 Sanken-Transistoren pro Kanal
  • Filterkapazität> 80.000uf
  • Kontinuierliche durchschnittliche Ausgangsleistung (10 Hz – 20.000 Hz)
  • Total Harmonic Distortion Stereobetrieb (beide Kanäle
  • angesteuert) 0,05 % bei 2 Ohm Last / 0,03 % bei 4–8 Ohm
  • Last 0 -3 DB
  • Dämpfungsfaktor > 200
  • Eingangsempfindlichkeit 1,4 V bei voller Leistung 8 Ohm
  • Eingangsimpedanz 47 kOhm symmetrisch / 22 kOhm
  • unsymmetrisch
  • Signal-Rauschabstand > 110 Db
  • Leistungsaufnahme 120 Watt Leerlauf
  • 12-mm-Stahlchassis Gehäuse mit einer Frontplatte aus 10mm Aluminium
  • Gehäuse und Kühlkörper mit speziellen hitze- und kratzfesten Polymeren lackiert
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich
  • Abmessungen: 42 (B) x 46 (T) x 25 (H) cm
  • Gewicht: 45 kg
Element 260A Class A Endstufe
Element 260A Class A Endstufe

Reference 152 A

Class A Stereo Endstufe

Eam Reference 152A

Class A Stereo Endstufe

Reference 152A Class A Endstufe

Der Eam Lab Reference 152A Class A Endverstärker liefert 150 W RMS pro Kanal an 8 Ohm in reiner Klasse A 280 bis 4 und 450 an 2 zwischen 20 Hz und 20 KHz mit einer Verzerrung von weniger als 0,03 %.

Der Reference 152A hat einen vollsymmetrischen Doppel-Mono-Aufbau und zwei Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring.

Er besitzt HDCA-Eingangsstufen mit „Ultra Low Noise“-Komponenten von vollständig bis diskreter Instrumentierung für ein hohes Signal-Rausch-Verhältnis und Beibehaltung perfekt ausbalancierter Signalwege. Der Reference 152A ist mit einem separaten Doppelsekundärtransformator mit insgesamt 2000 VA und einer Gesamtfilterkapazität von 233.000 Uf ausgestattet zur Bereitstellung maximaler Energie bei absolut höchsten Lautstärken und Impedanzen.

Zum besseren Schutz von Elektronik und angeschlossenen Lasten hat Eam effektive Schutzmaßnahmen entwickelt, die das Musiksignal in keiner Weise verändern. Speziell für dieses Modell wurden sie auch durch einen Mikroprozessor integriert, der die Effektivität und Präzision des Eingriffs erhöht. Die innovativen Steuer- und Schutzschaltungen garantieren stets einen einwandfreien und langlebigen Betrieb bei absoluter Sicherheit. THL, der Schaltkreis zur Überwachung der Betriebstemperatur, wird den LM35-Sonden anvertraut und von der CPU verwaltet. viel präziser und zuverlässiger als normale thermische Schutzschalter. Mit ILP (Intelligent Lock Power) zur Überwachung des Betriebs des Verstärkers.

Der Reference 152A Endverstärker hat ein hochwertig verarbeitetes Antivibrations-Stahl-Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Der Eam Lab Reference 152A Class A Endverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

Reference 152A - Details
  • Doppel Mono Aufbau
  • Rein Class A
  • 2x 150 W an 8 Ω (Stereo), 700 Watt an 4 Ω (Mono)
  • Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz
  • Gesamtklirrfaktor: 0,03 %
  • Dämpfungsfaktor: 400
  • Eingangsempfindlichkeit: 0,9 V
  • Signal-Rausch-Verhältnis: 115 dB
  • Lautsprecher-Lastimpedanz: 2Ω (Minimum)
  • Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring
  • 12-mm-Stahlchassis Gehäuse mit einer Frontplatte aus 10mm Aluminium
  • Gehäuse und Kühlkörper mit speziellen hitze- und kratzfesten Polymeren lackiert
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich
  • Abmessungen: 60 (B) x 55 (T) x 25 (H) cm
  • Gewicht: 70 kg

Eam Reference 902

Power Stereo Endstufe

Eam Reference 902

Power Stereo Endstufe

Reference 902 Power Endstufe
Reference 902 Power Endstufe

Der Eam Lab Reference 902 ist ein Power Endverstärker mit außergewöhnlicher Leistung von über 400 W an 8 Ohm, 800 an 4 und 1400 an 2. Aufgrund einer speziellen proprietären Schaltung hat er dabei jedoch im Ruhezustand einen Verbrauch von lediglich 30 W im Leerlauf, und im Standby-Modus verbraucht er sogar nur 2W.

Der Reference 902 hat einen vollsymmetrischen Doppel-Mono-Aufbau, zwei Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring und treibt selbst anspruchsvollsten Lautsprecher mühelos an und bietet unbegrenzte Leistung in jeder Situation.

Er besitzt HDCA-Eingangsstufen mit „Ultra Low Noise“-Komponenten von vollständig bis diskreter Instrumentierung für ein hohes Signal-Rausch-Verhältnis und Beibehaltung perfekt ausbalancierter Signalwege.

Besondere Sorgfalt findet sich in der Stromversorgungsschaltung, wie die Verwendung ultraschneller Dioden zur Gleichrichtung, um die klassischen Gleichrichterbrücken zu ersetzen, ein Transformator mit niedriger Induktion und 94% Wirkungsgrad sowie die Aluminiumfilmkondensatoren mit sehr engen Toleranzen.

Der Eam Lab Reference 902 ist mit einem Doppeltransformator von 2800 VA ausgestattet und kann mit einer Gesamtfilterkapazität von 220.000 uF eine Leistung zwischen 20 Hz und 20 kHz mit einer geringeren Verzerrung liefern und maximale Energie bei absolut höchsten Lautstärken und Impedanzen bereitstellen.

Sie werden eine so realistische Wiedergabe genießen, dass jede musikalische Passage mitreißend ist und jedes Instrument live direkt im Saal materialisiert wird.

Zum besseren Schutz von Elektronik und angeschlossenen Lasten hat Eam effektive Schutzmaßnahmen entwickelt, die das Musiksignal in keiner Weise verändern. Speziell für dieses Modell wurden sie auch durch einen Mikroprozessor integriert, der die Effektivität und Präzision des Eingriffs erhöht. Die innovativen Steuer- und Schutzschaltungen garantieren stets einen einwandfreien und langlebigen Betrieb bei absoluter Sicherheit. THL, der Schaltkreis zur Überwachung der Betriebstemperatur, wird den LM35-Sonden anvertraut und von der CPU verwaltet. viel präziser und zuverlässiger als normale thermische Schutzschalter. Mit ILP (Intelligent Lock Power) zur Überwachung des Betriebs des Verstärkers.

Der Reference 902 Power Endverstärker hat ein hochwertig verarbeitetes Antivibrations-Stahl-Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Der Eam Lab Reference 902 Endverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

Reference 902 - Details
  • Dual-Mono Aufbau
  • Class A bis 20 W
  • Kontinuierliche durchschnittliche Ausgangsleistung (20 Hz – 20.000 Hz)
  • 400 Watt pro Kanal an 8 Ohm
  • 800 Watt pro Kanal im 4-Ohm-Stereobetrieb
  • 1400 Watt pro Kanal an 2 Ohm (beide Kanäle angesteuert)
  • Total Harmonic Distortion Stereo-Betrieb (beide Canne-betrieben) – 0,07 % bei 2 Ohm Last / 0,03 % bei 4–8 Ohm Last
  • 2 Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring
  • Eam Lab Transformatoren
  • 16 Transistor Sanken pro Kanal
  • Filterkapazität > 100.000uf
  • Frequenzgang bei Nennleistung 20-20 kHz +0/-0,25
  • Db – bei 1 Watt Ausgangsleistung 20-80 kHz +0/-3 Db
  • Dämpfungsfaktor >200 bis 20 Hz-20 kHz bezieht sich auf 8 Ohm
  • Eingangsempfindlichkeit 1,4 Vrms für volle Leistung 8 Ohm
  • Eingangsimpedanz 47 kOhm symmetrisch / 22 kOhm unsymmetrisch
  • Signal-Rausch-Verhältnis >115 dB gewichtet A
  • Leistungsaufnahme 30 Watt Leerlauf
  • 12-mm-Stahlchassis Gehäuse mit einer Frontplatte aus 10mm Aluminium
  • Gehäuse und Kühlkörper mit speziellen hitze- und kratzfesten Polymeren lackiert
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich
  • Abmessungen: 55 (B) x 43 (T) x 29 (H) cm
  • Gewicht: 60 Kilogramm

Eam Element 701

Mono Endstufe

Eam Element 701

Mono Endstufe

Eam Element 701 Mono Endstufen

Die Eam Lab Mono Verstärker Element 701 sind eine Referenz für diejenigen, die maximale Wiedergabequalität suchen.

Der Element 701 ist ein Verstärker in symmetrischer Konfiguration vom Eingang bis zum Ausgang. Er kann Leistungen von bis zu 1800 Wrms an 2 Ohm mit Verzerrungen von weniger als 0,03 % liefern.

Mit HDCA V3 Eingangsstufe. Dies ist die erste Stufe für die Verbindung mit dem eigentlichen Verstärker und verarbeitet sowohl symmetrische als auch unsymmetrische Signale. Darüber hinaus sind die HDCA-Module austauschbar und können auf zukünftige Versionen aktualisiert werden

Die Ausgangsstufe bietet 16 Paare (insgesamt 32 Transistoren) von BJT, die Dauerströme in der Größenordnung von 350 A bei 25 ° C aushalten und liefern können. Angetrieben wird das Ganze von einem gigantischen Netzteil mit einer Leistung von über 2000VA und einer Filterkapazität von 200.000uF gleichgerichtet durch superschnelle Dioden in einem Hochstrom-TO220-Container.

In Dynamik übersetzt bedeutet dies nahezu unendliche Reserve sowie extreme Zuverlässigkeit in praktisch allen Einsatzbedingungen.

Die Technik des 701 ist jedoch nicht nur extreme Performance und Power, sondern vor allem Musikalität auf höchstem Niveau: stratosphärische Dynamik, klanglichen Details und eine breite und dreidimensionale Klangbühne.

Der Verstärker ist zudem mit einem sehr zuverlässigen und präzisen Mikrocontroller-Schutzsystem ausgestattet, das alle Vorgänge von der Zündung bis zum Überhitzungs- und Überstromschutz verwaltet. Auf der Rückseite befinden sich 4 WBT-Ausgangsbuchsen für bequemes Bi-Wiring und 2 Paar XLR/Cinch-Eingangsbuchsen, die auch parallel verwendet werden können.

Mit ILP (Intelligent Lock Power) zur Überwachung des Betriebs des Verstärkers.

Jeder Zweig des Verstärkers verstärkt das Signal tatsächlich auf herkömmliche Weise in Klasse AB, aber jedes Eingangsdifferential ist mit dem gegenüberliegenden Zweig in Gegenphase verbunden, wodurch ein verstärktes Signal mit zwei Vollwellen, aber entgegengesetzter Phase, erzeugt wird

Jede Sektion des Verstärkers wird separat mit Strom versorgt und alle Netzteile sind stabilisiert und optimal gefiltert. Die Stromversorgung erfolgt über einen EamDualcorETM-Transformator mit einer Gesamtleistung von 2.000 VA und einem niedrigen ESR-Filterteil von über 200.000 uF, der eine Energieversorgung auch bei hohen Lautstärken und niedrigen Lastimpedanzen garantiert.

Die Betriebszuverlässigkeit und Stabilität unter Last wird 16 Paaren von Bipolartransistoren in Darlington MJL 3281 / MJL 1302 Konfiguration anvertraut. Das Ergebnis ist eine größere Detailgenauigkeit und Fokussierung der Szene und der Instrumente. Der Transformator ist ebenfalls durch ein Metallgehäuse isoliert. Dadurch wird die magnetische Induktion in den filigranen Verstärkerschaltungen zugunsten des Klangkontrasts und der Reduzierung von Hintergrundgeräuschen minimiert. Die gesamte Filtersektion, einschließlich der Gleichrichterbrücken, ist auf einer Glaskeramikplatine montiert. Mit dieser Methode haben wir die Verdrahtung in der Luft zugunsten eines geringeren Übergangswiderstands und einer größeren Stromzufuhr zu den Hauptstromkreisen eliminiert.

Die Eam Lab Element 701 Mono Endstufen haben ein hochwertig verarbeitetes Antivibrations-Stahl-Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Der Eam Lab Element 701 Mono Endverstärker wird in Italien von Hand gefertigt.

Element 701 - Details
  • Power Mono Block
  • 1.800 W RMS
  • Class A bis 20 W
  • Eingänge: 1x symmetrisch XLR, 1x RCA Cinch
  • 2 Paar WBT-Lautsprecheranschlüsse für Bi-Wiring
  • XLR/RCA-Schalter zur Anpassung des Quelleneingangs
  • Trigger IN/OUT- zum automatischen Einschalten von der Quelle
  • EamLab-Transformatoren
  • Unendliche Steuerfähigkeit
  • Filterkapazität> 200.000uf
  • Leistung rms 650/1000/1800 – 8/4/2 Ohm
  • Thd 0,003 % volle Leistung 8 Ohm
  • F / R 5 Hz bis 100 kHz +/- 0,5 dB
  • SN / R > 120 dB
  • CMMR > 88 dB
  • Z-Eingang 22 kOhm RCA / 47 kOhm XLR
  • Eingangsempfindlichkeit 1,4 Veff volle Leistung 8 Ohm
  • Anstiegsrate 35 V / us
  • DF > 300 bei 8 Ohm / 50 Hz
  • Dauerspannungsausgang 72 Veff ▪ Spitzenspannungsausgang
  • 98 Veff
  • Ausgangsstrom bis zu 300 A.
  • Energieverbrauch im Stan-By 1W
  • Energieverbrauch im Betrieb ohne Signal 20W
  • Energieverbrauch im Betrieb 8A / 1800W
  • Ausgangsimpedanz 8/4/2 Ohm
  • 12-mm-Stahlchassis Gehäuse mit einer Frontplatte aus 15mm Aluminium
  • Gehäuse und Kühlkörper mit speziellen hitze- und kratzfesten Polymeren lackiert
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich
  • Abmessungen: 47 (B) x 54 (T) x 32 (H) cm
  • Gewicht: 65 Kg

Eam Musica D2

DA Wandler mit Streaming Modul und Raumkorrektur

Eam Musica D2

DA Wandler mit Streaming Modul und Raumkorrektur

Eam Lab Musica D2 DAC

Der Eam Lab Musica D2 USB-DAC PCM/DSD ist eine Verschmelzung der besten Spezifikationen, die die Ausgabe jeder Audioquelle maximieren können, und eines Systems, das Musik wirklich mit dem Zuhörer in Kontakt bringen kann.

Er bietet eine hochwertige Wiedergabe aktuell verfügbarer Audiodaten bis PCM 384 kHz / 32 Bit und DSD 5,64 MHz. Das Design basiert auf dem Engagement für analoge Technologie und Entwicklungen in der Verarbeitung mit der neuesten Generation von DSPs.

Der Musica D2 wurde entwickelt, um eine atemberaubende Klangqualität zu liefern und bietet eine hervorragende Kombination aus überlegener Klangqualität und Erschwinglichkeit.

Der Eam Lab Musica D2 hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Der Eam Lab Musica D2 DA Wandler wird in Italien von Hand gefertigt.

Musica D2 - Details
  • USB-DAC PCM/DSD
  • Native ausgewogene Schaltung
  • Lautstärkeregelung im digitalen Bereich
  • Dual Mono mit 4 proprietären Transformatoren
  • HDCA-Eingangs-/Ausgangsmodule
  • sehr niedriger Ausgangswiderstand
  • SABRE 9018 Konvertierungschip
  •  Klirrfaktor <0,002 %
  • S/NR > 120 dB
  • Kanaltrennung > 114 dB
  • Eingang: koax/optisch/AES EBU/US
  • USB-Frequenzabtastung 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz, 352,8 kHz, 384 kHz (16 bis 32 Bit 2-Kanal-PCM) 2,8224 MHz, 5,6448 MHz (1-Bit 2-Kanal-DSD)
  • COAX PCM 32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz ( 16 bis 24 Bit 2-Kanal-PCM)
  • Optisches PCM 32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz (16 bis 24 Bit 2-Kanal-PCM)
  • Frequenzgang: 2 Hz – 80 kHz +/- 3 dB
  • Dynamisch Bereich > 115 dB
  • Ausgangspegelregler 0 bis -80 dB
  • Ausgangsspannung Cinch 3,8 Veff / XLR 1,8 Veff
  • Trigg In: 5 bis 20 V
  • Trigg Out: 5 oder 12 V wählbar
  • Energieverbrauch im Standby: 1 W
  • Energieverbrauch im Leerlauf: 10 W
  • 12-mm-Stahlchassis Gehäuse mit einer Frontplatte aus 10mm Aluminium
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich
  • Abmessungen: 42 (B) x 39 (T) x 10 (H) cm
  • Gewicht: 12 kg
Eam Lab Musica D2 DAC

Eam Musica D201

DA Wandler mit Streaming Modul, Analog-Eingängen und Raumkorrektur

Eam Musica D201

DA Wandler mit Streaming Modul, Analog-Eingängen und Raumkorrektur

Eam Lab Musica D201 DAC

Der Eam Lab Musica D201 DA Wandler ist ein spektakulärer USB-DAC PCM/DSD für Höreindrücke mit außergewöhnlicher Musikwiedergabefähigkeit.

Der Musica D201 verfügt über einen DA-Wandler vom Typ MDSD, der eine direkte DS-Signalwandlung erreicht und Quellen bis zu 12,666 MHz unterstützt. Die Schnittstelle hat eine erweiterte Abtastfrequenz und Quantisierungsunterstützung bis zu 12,686 MHz (1 Bit 2 DSD-Kanäle) und 786 kHz in PCM.

In den Schaltungskomponenten werden nur die hochwertigsten Teile verwendet und die sorgfältig ausgewählten Komponenten liefern eine immense Fülle von Informationen, die zu einem spektakulären Musikerlebnis führen.

Der Eam Lab Musica D201 hat 16 (8 + 8) 32-Bit-Hyperstream™-DAC-Schaltungen, die parallel geschaltet sind, um geringes Rauschen und phänomenale Linearität zu erreichen. Seine Sabre ES 9038PRO-Chipsätze werden von ESS hergestellt.  Zusätzlich zur direkten Verarbeitung von DSD-Signalen führt ein neuer proprietärer Verarbeitungsalgorithmus eine analoge Umwandlung von PCM-Daten mit 36-Bit-Auflösung für eine satte, glatte und detailreiche Klangqualität durch. Dieses proprietäre Eam Lab-Prinzip führt zu sehr niedrigem Ausgangssignalrauschen, eine Leistung, die mit herkömmlichen Delta-Sigma-Wandlern nur sehr schwer zu erreichen ist.

Der Musica D201 bietet auch Komfort und Funktionalität. Über insgesamt vier Eingänge können digitale externe Quellen angeschlossen werden: COAX, Optical, USB und AES/Ebu. Der D201 kann Daten von einem Computer, CD-Player und SACD empfangen und die Informationen in Musiksignalen mit beispielloser Qualität und Transparenz zurückgeben. Das Frontplattendisplay zeigt nicht nur die Abtastfrequenz der ausgewählten Quelle an, sondern auch die zahlreichen Filter und deren Flanken, die per Fernbedienung ausgewählt und eingestellt werden können.

Die vier vollständig separaten Netzteile, jedes mit einem eigenen Leistungstransformator, werden verwendet, um die digitalen und analogen Sektionen mit Strom zu versorgen, um jegliche Möglichkeit von HF-Rauschen oder elektrischen Interferenzen zu vermeiden, die die Klangreinheit beeinträchtigen könnten.

Mit symmetrischer Schaltung vom Eingang bis zum Ausgang aufgebaut, wird jeder Kanal separat mit Strom versorgt und alle Netzteile sind stabilisiert und optimal gefiltert. Die Konstruktion von Leiterplatten in SMD-Technologie ermöglicht eine hohe Unterdrückung von Vibrationen, die durch äußere Einflüsse verursacht werden, mit einer bemerkenswerten Reduzierung der Schall-„Mikrofonie“. Das Ergebnis ist eine größere Detailgenauigkeit und Fokussierung der Szene und der Instrumente. Die Transformatoren sind zudem harzbeschichtet, um die magnetische Induktion in den empfindlichen Verstärkerschaltungen zum Vorteil des Klangkontrasts und der Reduzierung von Hintergrundgeräuschen zu minimieren.

Gemäß der nativ symmetrischen Philosophie werden auch die Single-Ended-Signale der Cinch-Eingänge intern gewandelt. Die speziellen HDCA-Sektionen erfüllen diese heikle Aufgabe, indem sie den dynamischen Crest-Faktor im Vergleich zu herkömmlichen Vorverstärkern, die diesen Schaltungsansatz nicht verwenden, um fast 3 db erhöhen. HDCA ist ein Puffer und Verstärker für Ausgangssignale, der eine leistungsstarke Gleichstromübertragung bietet

Die Hochgeschwindigkeits-Stromübertragungsfähigkeit ist der wichtigste Faktor. Es ist die Fähigkeit einer analogen Ausgangsschaltung, den großen Dynamikbereich eines Musiksignals verlustfrei zu übertragen. Die umfangreichen Ressourcen, die in die Ausgangspufferverstärkerschaltungen des D201 investiert wurden, erweitern die Grenzen seiner Leistung als Leitungstreiber erheblich. Diese Hochleistungselemente zeichnen sich durch eine hohe Stromausgangskapazität aus und weisen eine außergewöhnlich hohe Signaländerungsrate mit einer Anstiegsgeschwindigkeit von fast 500 V / µs auf, was auf ihre bemerkenswerte Reaktionsgeschwindigkeit hinweist.

Die Top-Level-Pufferschaltungskonfiguration des D201 umfasst vier Module für die Cinch-Ausgänge und jeweils zwei Schaltungen für die + und – Anschlüsse der XLR-Ausgänge.

Der Musica D201 maximiert seine Fähigkeit, einen sofortigen Stromausgang zu liefern, und reproduziert den gesamten Dynamikbereich von Musik mit atemberaubendem Realismus

Der Eam Lab Musica D201 hat ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse von zeitlos schlichter Schönheit in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.

Der Eam Lab Musica D201 DA Wandler wird in Italien von Hand gefertigt.

LAR - Produktdetails
  • USB-DAC PCM/DSD
  • DA-Abdeckung mit 8 parallelen Ausgängen pro Kanal
  • Native ausgewogene Schaltung
  • Lautstärkeregelung im digitalen Bereich
  • Dual Mono mit 4 proprietären Transformatoren
  • HDCA-Eingangs-/Ausgangsmodule
  • sehr niedriger Ausgangswiderstand
  • SABRE 9038 PRO Konvertierungschip
  • Klirrfaktor <0,002 %
  • S/NR > 121 dB
  • Kanaltrennung > 117 dB
  • Eingang: koaxial / optisch / AES_EBU / USB
  • USB-Abtastfrequenz 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz, 352,8 kHz , 384 kHz (16 bis 32 Bit 2-Kanal-PCM) 2,8224 MHz, 5,6448 MHz (1-Bit 2-Kanal-DSD)
  • COAX-PCM 32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz (16 bis 24 Bit 2-Kanal-PCM)
  • Optisches PCM 32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz (16 bis 24 Bit 2-Kanal-PCM)
  • Frequenzgang: 2 Hz – 80 kHz +/- 3 dB
  • Dynamikbereich > 118 dB
  • Ausgangspegelregler 0 bis -80 dB
  • Ausgangsspannung Cinch 3,8 Veff / XLR 1,8 Veff
  • Trigger In: 5 bis 20 V
  • Trigger Out: 5 oder 12 V wählbar
  • Energieverbrauch im Standby 1W
  • Energieverbrauch im Leerlauf 10W
  • 12-mm-Stahlchassis Gehäuse mit einer Frontplatte aus 10mm Aluminium
  • Erhältlich in Schwarz-Silbern, komplett Silbern oder komplett Schwarz. Auf Anfrage sind auch andere Ausführungen wie beispielsweise Champagner möglich.
  • Abmessungen: 42 (B) x 39 (T) x 10 (H) cm
  • Gewicht: 12 kg
Eam Lab Musica D201 DAC

AkustikTune - Hifi Studio

Ihr Hifi Fachgeschäft südlich von Wien

Beratung - Vorführung - Verkauf

Römerweg 105
2722 Winzendorf bei Wr. Neustadt
Tel: +43 (0) 2638 22 22 5

Vorführtermine nach Vereinbarung.

KontaktPreisliste
Translate »
AkustikTune Fachhändler für Hifi, HighEnd, Digital, Analog, Streaming und Multiroom in Niederösterreich und Wien Logo

Ihre Newsletter Anmeldung

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, um regelmäßig über Neuheiten, Angebote und Veranstaltungern bei AkustikTune informiert zu werden.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.

error: Alert: Content is protected !!